Lesermeinungen zu "Jahresausklang auf Madeira - Wellengeflüster in Portugal"

Lust auf einen Jahresausklang auf Madeira?

Jahresausklang auf Madeira ist die ideale Urlaubslektüre für eine Kreuzfahrt, oder die Zeit zwischen 2 Kreuzfahrten. Charmant werden viele Erlebnisse der Autorin aus ihren eigenen Kreuzfahrten in Kurzgeschichten verpackt und jeder, der selbst schon einmal eine Kreuzfahrt unternommen hat, kann oft nur nicken und wird sich denken: "ja, genau, so einen hatten wir auch an Bord". Wellengeflüster ist spannend, kurzweilig, leichte und fröhlich, frische Kost mit ernsten und realistischen Randnoten, wie man sie sich für einen entspannten Urlaub wünscht. Das Kurzgeschichtenformat erlaubt, das Buch in mehreren Etappen zu genießen und doch gibt es eine Rahmenhandlung, Punkte an denen die Einzelschicksale zusammenlaufen und am Ende eine Nachlese in der alle Geschichten nochmal zu einem - zeitweise recht überraschenden - Abschluss geführt werden.
Von anderen Urlaubsgeschichten hebt sich die Wellengeflüster Serie durch Figuren wie die Syltgeister, oder Amor und seinen Gehilfen ab. Besonders gefällt mir, dass die Autorin auch Tieren und Dingen eine Stimme gibt und diese ihr Erleben bestimmter Situationen zum besten geben lässt, so eröffnet das Buch stilecht mit einer Schilderung des Silvesterfeuerwerks aus Sicht der Stadt Funchal.
Das Buch liest sich, wie ein guter Wein sich trinkt - allzuschnell denkt man sich: schon alle? Und freut sich auf künftige Werke aus der Feder der Autorin.
Ein tolles Buch mit unterschiedlichen Charakteren, die doch irgendwie etwas gemeinsam haben

Chrissi, Juni 2016

Ein tolles Buch mit unterschiedlichen Charakteren, die doch irgendwie etwas gemeinsam haben

6 Kreuzfahrtschiffe legen in den verschiedensten Orten ab mit Kurs auf Madeira. 6 Geschichten von Menschen, die die unterschiedlichsten Charaktere besitzen und aber doch irgendwie miteinander "verkettet" sind. (...) Alles in allem hat es die Autorin geschafft eine leichte, vor allem auch sehr witzige Lektüre zu erschaffen, wer das Meer und Schiffe liebt, für den ist dieses Buch ein absolutes MUSS, und auch wenn es vom Jahresausklang handelt, so habe ich es doch sehr gerne im Sommer gelesen. (...) Man erlebt 6x Feuerwerk, 6x den Beginn eines neuen Jahres und doch hat man das Gefühl es ist nur ein einziges Mal.

Bevor ich es vergesse, was mir auch noch sehr gut gefallen hat, die einzelnen Zeichnungen zu den jeweiligen Kreuzfahrtschiffen, jede hatte natürlich einen anderen Namen, doch jede Zeichnung steht irgendwie im Zusammenhang mit dem jeweiligen Schiff und der Geschichte!

Mara, 04.07.2015

Wellengeflüster zum Dritten ...

Zum dritten Mal bin ich nun auf Kreuzfahrt mit Brina Stein gegangen. Und zum dritten Mal bin ich von Brinas Kurzgeschichten begeistert. Diesmal jedoch, finde ich das Buch besonders gelungen. Denn ich persönlich sehe das nicht als Sammlung von Kurzgeschichten, sondern als kleinen Episodenroman.
Und wie es sich zu Silvester gehört, darf auch „Dinner for one“ nicht fehlen. Deshalb gehört auch „Der Buttler“ zu meinem ganz persönlichen Favoriten. Denn diese Geschichte ist eine wunderbare Stein'sche Variation des bekannten Klassikers.

Die Geschichten sind amüsant und kurzweilig, lustig und traurig. Wenn man dieses Buch gelesen hat, dann will man unbedingt auch Wellengeflüster I und II lesen, denn dann merkt man schnell, dass im dritten Band die Geschichten weiter geführt werden. Am Ende gibt es noch einige Überraschungen und ich bin schon gespannt, wie es weitergehen wird. Übrigens sind die Geschichten nicht nur was für Kreuzfahrer sondern für Jedermann und jede Frau und jedes Alter! Weiter so, Brina!!!

Alaska, 28.12.14

Spannung und Lesespaß sind garantiert

Brina Stein hat es wieder einmal geschafft, meine Erwartungen zu übertreffen. Nach Wellengeflüster I und II erschien nun im Verlag 3.0 ihr neuestes Lesevergnügen. (...)

Ein ganz besonderer Jahresausklang voller interessanter Geschichten, welche ineinander übergreifen. Spannung und Lesespaß sind garantiert. „Jahresausklang auf Madeira“ ist daher nicht nur für Kreuzfahrtfans ein Muss auf dem Gabentisch. Aus meiner Sicht sehr empfehlenswert! (...)

Brina Stein ist einer Autorin, die es gekonnt versteht, sei es fiktiv oder auch nicht, die maritime Welt der Kreuzfahrt in ganz besonderer Art und Weise auf Papier zu bringen.

Pipa, 24.11.14


Ein unterhaltsames Buch für Jedermann

Die Geschichten sind amüsant und kurzweilig, lustig und traurig. Wenn man dieses Buch gelesen hat, dann will man unbedingt auch Wellengeflüster I und II lesen, denn dann merkt man schnell, dass im dritten Band die Geschichten weiter geführt werden. Am Ende gibt es noch einige Überraschungen und ich bin schon gespannt, wie es weitergehen wird. Übrigens sind die Geschichten nicht nur was für Kreuzfahrer sondern für Jedermann und jede Frau und jedes Alter! Weiter so, Brina!!!


Marina Hiemann, 16.11.14



Neues Wellengeflüster, dieses Mal aus Madeira

Brina Stein's neue Kurzgeschichten bündeln sich geschickt um die Insel des ewigen Frühlings, um Madeira.
Für Freunde der Wellengeflüster-Serie ein MUSS, denn man trifft auf alte Bekannte und neue Protagonisten.
Wunderbare, kurzweilige Literatur!

Michael Zilz, 14.11.14